restaurant

call06821/89999

Feature Media

Mit unserem
"Rinderfilet Wellington"
verhelfen wir Ihnen, als gleichberechtigten Partner, diesen besonderen Abend in Zweisamkeit kulinarisch zu genießen, ohne dafür Überstunden in der Küche zu machen. Rinderfilet Wellington ist ein besonderes Gericht, dessen Ursprung in der klassischen französischen Küche zu finden ist.

Dieses Gericht wurde herausgearbeitet für alle Gourmets, die von etwas Weiter kommen und ohne Qualitätsverlust unser edles Fleisch genießen möchten.

 

Black Angus Rinderfilet/220g pro Person/kross angebraten, mit einer Champignons-Trüffel-Panach ummantelt und in Blätterteig ausgebacken. Dazu reichen wir Ihnen Saison Gemüse und Gratin Dauphinois
ab 2 Personen 39 € pro Person

Feature Media

Die Vorbereitung

Den Backofen auf 220-230 Grad vorheitzen. Diese hohe Temperatur ist für das Aufgehen des Blätterteiges wichtig. Sobald die Temperatur erreicht ist, das Filet einschieben und die Ofentür zügig schließen.

Feature Media

Im Ofen

Für ca. 10 Minuten gold-gelb anbacken. Danach die Temperatur auf ca. 180 Grad reduzieren und ca. 20 Minuten fertig backen.

Feature Media

Fertig gebacken

Die Kerntemperatur des Filets sollte 52 Grad betragen (medium gebraten)
Trick des Altmeisters: Um die Kerntemperatur zu prüfen, durchdringen Sie das Filet hochkant mit einem Spieß. Sollte die Mitte des Spießes (Anlegen an ihrer Lippe) warm sein, ist das Fleisch medium. Möchten Sie Ihr Fleisch durchgebraten haben, sollte die Mitte des Spießes sich heiß anfühlen.

Feature Media

Und jetzt.... Genießen